Dienstag, 1. November 2011

Neue Rezension

Manchmal bekommt man Rezensionen, die einem zeigen, dass man mit den eigenen Ideen vom Schreiben trotz aller Qualen richtig liegt. Es ist einer der magischsten Momente meines Berufs, wenn ich davon erfahre, wie Emotionen auf Leser überspringen können. Nikola Hotel hat "Faszination Nijinsky" gelesen und in ihrem Blog rezensiert.

Kommentare:

Heinrich hat gesagt…

Liebe Petra, gehen Sie davon aus, dass Emotionen noch häufiger übergesprungen sind. Nicht jeder "Besprungene" kann das zum Ausdruck bringen oder rafft sich auf, es Ihnen mitzuteilen.
Gruß Heinrich

P.S. der Link zu "Rabenblut" ist kaputt.

PvC hat gesagt…

Herzlichsten Dank, lieber Heinrich! Fürs Kompliment und den Hinweis. Link ist repariert!
Schöne Grüße, Petra

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...